Hinweise für Schulklassen für das Klettern im SKYPARK

Nachfolgend finden Sie als Lehrkraft für Ihre Klasse die notwendigen Schritte zur erfolgreichen Teilnahme an einem Besuch im SKYPARK epia Kletterwald Schwäbisch Gmünd: 

Anmeldeschritt 1: 
Laden Sie sich das Anmeldeformular für Schulklassen von unserer Website www.skypark.de herunter. Füllen Sie dieses bitte aus und faxen Sie es, Fax 07176 453940 oder senden Sie es uns per E-Mail skypark@skypark.de 

Anmeldeschritt 2:
Drucken Sie für jeden Schüler/innen eine Einverständniserklärung für die Eltern aus. Geben sie diese jedem ihrer Schulkinder mit nach Hause, damit der/die Erziehungsberechtigte/n diese ausfüllt und unterschreibt. 

Anmeldeschritt 3:
Die Schüler/innen geben dann die unterschriebenen Formulare bei Ihnen ab. Am Tag des Besuchs des SKYPARKs epia Kletterwald nehmen Sie die gesammelten Formulare mit und geben diese an der Kasse/Eingang zum SKYPARK ab.

Ohne Unterschrift und Bestätigung der Eltern darf kein Schüler/in in den Waldseilpark. 

Ablauf im SKYPARK

  • Schüler an einen gemeinsamen Sammelplatz schicken. 
  • Schmuck (Ringe, Ketten, Uhren, große Ohrringe, Haarklammern, Armbänder und -reifen) ablegen und Hosentaschen leeren (Schlüssel, Mobiltelefone, Kameras, etc.). 
  • Schüler auf die vorerst letzte Chance für einen Toilettengang hinweisen. 
  • Treffpunkt und Zeitpunkt für die Abreise ausmachen. 
  • Einverständniserklärungen abgeben 
  • Bezahlen (sofern nicht bereits geschehen) 
  • Ein Trainer holt die Schüler danach von dem Sammelplatz ab. 
  • Begrüßung und Erläuterung von Verhaltensregeln im SKYPARK epia Kletterwald (gegebenenfalls weitere Punkte – je nach gewähltem Programm ihrer Schulklasse). 
  • Ausgabe der Ausrüstung und gemeinsames Anziehen. Check durch Trainer. 
  • Sicherheitseinweisung mit anschließender Demonstration des Sicherungsvorgangs durch jeden Teilnehmer. 
  • Danach haben die Schüler ausreichend Zeit zum Klettern. 
  • Rückgabe der Kletterausrüstung. Es wird ausschließlich die komplette Kletterausrüstung der gesamten Klasse entgegengenommen.  

Bitte planen Sie für Punkt 1 bis 4 ca. 60 Minuten ein.  Insgesamt können Sie – je nach Programmwahl – mit einer Aufenthaltsdauer von ca. 4 Stunden bis zu 5 Stunden rechnen. 

 Geschlossene Schuhe und dem Wetter entsprechende bequeme Kleidung mitbringen. Sandalen sind nicht erlaubt. Leichte Handschuhe (z. B. Fahrradhandschuhe) werden empfohlen, sind jedoch keine Pflicht.

Bitte beachten:

Für die Erlebnispädagogik, Kletteraktionen, Kanu- und Stand Up Paddling, Teambootfahrten gelten zu den normalen AGBs darüber hinaus ergänzende AGBs.