Das Leo-Team schätzt jede Anregung, Lob und Kritik! Daher fühlen Sie sich frei / fühlt Euch frei uns besuchen zu kommen! 

Euer epia- Team  

Unsere Anschrift
und Öffnungszeiten

Kontakt

Madeleine Nelke
Staatl. anerkannte Jugend- und Heimerzieherin
0170 2884861,
E-Mail an Madeleine Nelke

Geänderte Öffnungszeiten

Das Leo hat ab Montag, 03.April 2017, geänderte Öffnungszeiten.

Der Kindertreff wird von nun an Kinder- und Jugendtreff heißen und ist auch für die 5. und 6. Klässler geöffnet. Die 5. Und 6. Klässler dürfen im Anschluss jeweils noch für 1 ½ Stunden in den Jugendtreff. Für die Grundschüler (Kindertreff) und die Jugendlichen ab der 7.Klasse bleibt alles wie gehabt.

In der Pause zwischen den beiden Treffs müssen die 5.+6. Klässler das Leo verlassen.

  • Montag
    16:00-18:00 Uhr Kinder- und Jugendtreff (5.+6. Klasse bis 20:00 Uhr)
     18:30-21:00 Uhr Jugendtreff

  • Mittwoch
    15:00-17:00 Uhr Kinder- und Jugendtreff (5.+6. Klasse bis 19:00 Uhr)
    17:30-21:00 Uhr Jugendtreff

  • Donnerstag
    15:00-17.00 Uhr Kinder- und Jugendtreff (5.+6.Klasse bis 19:00 Uhr)
    17:30-20:30 Uhr Jugendtreff

  • Freitag
    14:00-16:00 Uhr Kinder- und Jugendtreff (5.+6. Klasse bis 18:00 Uhr)
    16:30-20:30 Uhr Jugendtreff

Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

Wochenrückblick vom 15. Mai bis 21. Mai 2017

Da die Kinder und Jugendlichen nicht genug von den Cookies bekommen konnten, entstand der Wunsch erneut welche zu backen. Natürlich sind wir diesem Wunsch nachgekommen und so wurden auch in dieser Woche leckere Cookies gebacken, die allen wirklich sehr sehr gut geschmeckt haben.
Natürlich wurde auch wieder viel gespielt, egal ob Brett- oder Kartenspiele, alle sind voll dabei und haben viel zu lachen.

Letzte Woche stand auch das Jugendforum zum Thema BMX Strecke an, bei dem wir gemeinsam mit den Jugendlichen teilgenommen haben.

Nachdem das Leo im Zuge der Wunschbaumaktion von Lidl auch eine sehr großzügige Geldspende erhalten hat, wurden auf Wunsch der Kinder und Jugendlichen neue Fitnessgeräte und-zubehör für den Fitnessraum des Leo gekauft. Als die Sachen angekommen sind haben die Jugendlichen sofort beim Auspacken geholfen und haben sich sehr gefreut und können es nun kaum erwarten sie auszutesten. Im Namen aller Kinder und Jugendlichen und Mitarbeiter des Leo wollen wir uns hiermit nochmals bei Frau Tschiwas und den Mitarbeitern von Lidl für die Spende bedanken! VIELEN DANK!!

Wochenrückblick 8. Mai bis 14. Mai 2017

Auch in dieser Woche konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Fähigkeiten in der Küche unter Beweis stellen: es wurden leckere Pfannkuchen gemeinsam zubereitet, die jeder selbst belegen durfte. Im Anschluss wurde dann gemütlich zusammen gegessen und geredet. Die Pfannkuchen haben allen wirklich sehr sehr lecker geschmeckt.

Natürlich wurde auch in dieser Woche wieder viel gespielt. Egal welches Kartenspiel, die meisten Kinder und Jugendlichen haben mitgespielt und hatten große Freude daran. Dabei konnten sie mal wieder zeigen, wie gut ihr Reaktionsvermögen und ihre Geschicklichkeit mittlerweile sind.

Auch der Tischkicker und die Playstation blieben natürlich nicht unbenutzt und so gab es wieder einige spannende Partien. Ruhig war es deshalb nie im Leo denn entweder wurde wild gejubelt oder aber angefeuert. Es war wieder sehr lustig und es gab viel zu lachen.

Kreativ wurde es dann als es darum ging schöne Karten für den Muttertag zu basteln. Dabei wurden sehr schöne, individuelle Karten gestaltet. Die Mütter der Kinder werden sich garantiert sehr freuen.

Wochenrückblick 1. Mai bis 7. Mai 2017

Trotz der kurzen Woche war viel los im Leo:

Das „Spielfieber“ ist ausgebrochen und so wurde noch mehr als sonst im Leo gespielt. Besonders beliebt waren in dieser Woche die Kartenspiele Skip-Bo und UNO. Beim gemeinsamen zusammensitzen und spielen wurde viel gelacht und von den verschiedenen Tagesgeschehnissen berichtet. Für die Motorik wurde auch wieder etwas getan – gekickert. Der Kicker war ständig in Benutzung und es fanden einige spannende Matches statt. Ebenfalls hatten die Jugendlichen große Freude daran FIFA an der Playstation zu spielen. Auch hier ging es ebenso spannend zu und wer nicht beim Kickern zuschaute, schaute hierbei zu und feuerte an.

Natürlich war der Kreativität auch in dieser Woche keine Grenzen gesetzt und so wurden tolle Fantasiebilder gemalt.

Zum Wochenabschluss wurde es dann auch noch lecker. Die Jugendlichen haben leckere Schokocookies gebacken. Dabei hatten alle große Freude daran und die Cookies haben sehr gut geschmeckt.

Wochenrückblick 24. April bis 30. April 2017

Nachdem das Wetter in den Ferien so toll gestartet war, lies es leider in der zweiten Woche nach. Dennoch wurde die Zeit im Leo genutzt und so wurde es kreativ. Passend zum Frühling wurden tolle 3D-Tulpen gebastelt. Hierbei wurden die Feinmotorik und auch die Kreativität der Kinder gefördert.
Diese Fähigkeiten waren auch gefragt als Elsa Schmuck gebastelt wurde. Dabei sind wirklich schöne Schmuckstücke entstanden.
Als das Wetter wieder besser wurde, wurde draußen wieder gemeinsam gespielt. Besonders Spaß machte es am Piratenschiff an der Grundschule. Hier konnten sich die Kinder austoben und überschüssige Energie loswerden. Zur Stärkung und Belohnung gab es im Anschluss noch ein Eis, das alle gemeinsam genossen haben.
Natürlich wurde auch wieder viel im Leo gespielt. Hier hatten die Kinder und Jugendlichen große Freude an den gemeinsamen Kartenspielen. Es wurde viel gelacht und nebenbei von den Tagesereignissen erzählt. Genau das richtige um den Abend zusammen ausklingen zu lassen.

Wochenrückblick 10. April bis 16. April 2017

Auch in dieser Woche haben wir versucht, das Wetter so gut es geht auszunutzen. Außen wurden gemeinsam Fang- und Versteckspiele gespielt bei denen die überschüssige Energie gut abgelassen werden konnte. Im Anschluss wurde dann noch zusammen am Spielplatz an der Grundschule gespielt. Dabei hatten alle großen Spaß!

Damit auch die Kreativität nicht zu kurz kommt wurden noch tolle Bilder im Leo gestaltet, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt und so konnten sich die Kinder und Jugendlichen austoben.
Natürlich blieben auch in dieser Woche die Spiele des Leos nicht unbenutzt, es wurden die verschiedensten Karten- und Brettspiele gespielt. Hier wurde wieder viel gelacht.
Gemütlich wurde es dann noch beim gemeinsamen Pizzabacken. Die Jugendlichen konnten ihre Pizza nach ihren eigenen Wünschen selbst belegen. Gegessen wurde gemeinsam am Tisch und alle saßen zusammen, dabei wurden von Ferienereignissen oder Ferienplänen erzählt. Für die Gruppendynamik ist es immer wieder förderlich und wichtig, dass man solche gemeinsamen Aktivitäten macht.
Die erste Ferienwoche hat allen viel Spaß bereitet und wir hoffen auf zahlreiche Besucher, damit auch die zweite Ferienwoche genau so toll wird!

Wochenrückblick 3. April bis 9. April 2017

Der Frühling ist da und Ostern steht vor der Tür. Passend zum Thema Ostern haben wir in dieser Woche leckere Ostereier gefärbt. Die Eier wurden zuerst abgekocht und anschließend konnten die Kinder und Jugendlichen die Eier in verschiedenen Farben färben. Dabei hatten alle großen Spaß. Besonders interessant wurde es, als die Farben gemischt wurden oder die Eier in verschiedene Farben getaucht wurden. Im Anschluss haben einige auch gleich die Eier gegessen. Die Ergebnisse der gefärbten Eier waren sehr schön. Da das Interesse an den Farbmischungen so groß war, haben wir uns nach dem Eierfärben noch damit beschäftigt welche Farben entstehen wenn man zwei Farben mischt. Ebenfalls haben wir mit den Farben noch tolle Muster auf weiße Papiere gezaubert. Der Kreativität waren sowohl beim Färben als auch beim Mischen keine Grenzen gesetzt.
Als Osterdeko für das Leo wurden dann noch Plastikeier bemalt. Dabei hatten alle riesen Spaß und es sind wirklich schöne Muster und Marmorierungen dabei entstanden.
Da das Wetter auch weiterhin so schön war konnten wir die Sonnenstrahlen genießen und draußen vor dem Leo Spiele spielen und Kreide malen. Da einige etwas überschüssige Energie hatten und eine Abkühlung brauchten, gab es sogar eine kleine Wasserschlacht. 

Wochenrückblick 27. März bis 2. April 2017

Das schöne Wetter hat zum Glück auch weiterhin angehalten und so konnte man wieder viel Zeit draußen verbringen. Es wurde Seilgehüpft, Fahrzeige gefahren und verschiedene Fang- und Versteckspiele gespielt. Dabei konnte man gut überschüssige Energie loswerden. Natürlich konnte man sich auch einfach nur auf die Bänke vor dem Leo setzen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen und sich über die Ereignisse des Tages unterhalten. Wir hoffen alle, dass es auch in der nächsten Woche so schön bleibt.
Ebenfalls wurde wieder viel im Leo gespielt. Die Kinder und Jugendlichen stellten ihr Geschick und ihr Reaktionsvermögen unter Beweis und förderten es zu gleich weiter. ES wurde viel gelacht und es hat allen großen Spaß gemacht.

Aktiv für unsere Umwelt – wir waren dabei!

Am Samstag, den 01.04.2017 machten sich die Kinder und Jugendlichen aus dem Jugendhaus LEO und der Schäfersfeldschule gemeinsam mit den Betreuerinnen des LEOs Nida Akbulut und Madeleine Nelke und der Schulsozialarbeiterin der SFS Anja Weihe auf den Weg.  Gestartet wurde wie jedes Jahr am Jugendhaus. Motiviert ging es in Richtung Industriegebiet .Sätze wie: „Iiih, was ist das denn?“ oder „Voll eklig, wer wirft denn sowas weg!?“ waren in den nächsten Stunden immer wieder von den Kindern und Jugendlichen zu hören. Manche konnten kaum fassen, wieviel Müll achtlos in die Natur geworfen wird. Durch das viele Sammeln und Laufen waren am Ende alle geplättet und so ging es zur Stärkung ins LEO. Hier wurde ein großzügiges Frühstück vorbereitet, welches durch frischen Leberkäse und Brötchen von der Stadt abgerundet wurde. Alle ließen es sich gut gehen und der Vormittag wurde schön gemütlich abgeschlossen. Als kleine Überraschung und als Dankeschön gab es für jeden noch einen Schokoosterhasen, der von vielen gleich genüsslich aufgegessen wurde. Wir hoffen auch nächstes Jahr auf so engagierte Kinder und Jugendliche!

Wochenrückblick 20. März bis 26. März 2017

In dieser Woche war wieder einiges geboten im Leo:

Zu Beginn haben die Kinder und Jugendlichen ihre feinmotorischen Fähigkeiten geübt unter Beweis gestellt. Es wurden tolle Schachteln gefaltet, die für die verschiedensten Anlässe, egal ob zur Aufbewahrung oder als Geschenk benutzt werden können. Dabei war sowohl Geduld als auch Fingerspitzengefühl gefragt. Die Schachteln wurden in schönen verschiedenen Farben zum Thema Frühling gefaltet.
Da auch das Wetter teilweise wieder schön war, wurde auch wieder viel Zeit draußen vor dem Leo mit Fange- und Versteckspielen verbracht. Dabei konnte man gut etwas überschüssige Energie loswerden.
Am Ende der Woche wurde es dann noch musikalisch, denn es wurde stundenlang das Karaokespiel „Singstar“ gespielt. Es machte riesen Spaß und egal ob alte oder neue Lieder, alle haben mitgesungen und großen Spaß daran gehabt.

Wochenrückblick 13. März bis 19. März 2017

In dieser Woche wurde wieder einmal sehr viel gespielt. Am häufigsten wurden die verschiedenen Karten- und Brettspiele des Leos gespielt. Besonders lustig wurde es mal wieder, bei einer Runde „Mensch ärgere dich nicht“. Denn wie sich immer schnell herausstellt ist es gar nicht so einfach sich nicht aufzuregen. Trotzdem hatten alle großen Spaß dabei und natürlich ebenfalls bei den Kartenspielen. Hier war wieder das Reaktionsvermögen und die Geschicklichkeit gefordert, die die Kinder und Jugendlichen mittlerweile alle zu genüge besitzen, da wir so oft miteinander spielen.
Die motorischen Fähigkeiten der Jugendlichen waren in dieser Woche auch wieder am Kicker gefragt. So wurden wieder einige spannende Partien am Tischkicker ausgetragen, wer nicht mitspielen wollte schaute zu und feuerte an.
Bevor das Wetter wieder schlechte wurde, haben wir noch einmal das gute Wetter genossen und waren gemeinsam draußen. Hier haben wir uns sportlich betätigt und verschiedene Seilhüpfspiele gespielt. Zum Schluss haben wir einfach noch aus Spaß Seilgehüpft und gezählt wer es am längsten aushält.
In dieser Woche war noch etwas Besonderes geboten: Das Leo hatte auch am Samstag geöffnet.

Wir haben gemeinsam ein leckeres Essen inklusive Nachtisch zubereitet und dann zusammen gegessen. Es hat allen wirklich sehr gut geschmeckt. Zum Abschluss haben wir noch alle gemütlich beisammen gesessen und uns unsere Pläne für das restliche Wochenende erzählt. Das war wirklich ein sehr schöner Wochenabschluss.

Wochenrückblick
6. März bis 12. März 2017

Die Kinder und Jugendlichen haben im Leo mal wieder die gemeinsame Spielzeit sehr genossen. Es wurden jede Menge verschiedene Karten- und Brettspiele gespielt. Währenddessen wurde zusammen gelacht und die Kinder und Jugendlichen haben von ihren Erlebnissen die Woche über berichtet.  Das gemeinsame Spielen ist nicht nur fördernd für die Gruppendynamik sondern auch für das Reaktionsvermögen und die Geschicklichkeit. Denn bei den meisten Spielen geht es um Schnelligkeit und das richtige Zuordnen.

Auch in dieser Woche blieb das E-Piano nicht unbenutzt und so wurden tolle Lieder darauf geübt oder schon bereits geübte Lieder gespielt. Die anderen hörten entweder gespannt zu oder unterstützten das Klavierspiel mit Gesang.

Am Freitag wurde das schöne sonnige Wetter richtig ausgekostet: Mit leckeren Äpfeln saßen alle zusammen draußen in der Sonne und erzählten von den Plänen am Wochenende. Im Anschluss wurden tolle bunte Bilder mit Straßenmalkreide vor das Leo gemalt. Und natürlich auch die Springseile und Reifen wurden wieder rausgeholt und so hat man sich auch noch sportlich betätigen können.  Es hatten wirklich alle großen Spaß dabei.

Wochenrückblick
27. Feb. bis 5. März 2017

Die letzte Woche im Leo war sehr musikalisch, denn dank der neuen Musikanlage tönt wieder Musik die Räume des Leos. Aber auch das E-Piano wurde fleißig gespielt und man konnte tollen Liedern zuhören. Das Leo hat auch eine Spielekonsole mit dazugehörigen Karaokespielen geschenkt bekommen, dafür möchten wir uns auf diesem Wege nochmals herzlich bei der Familie bedanken! Diese wurden natürlich sofort ausgetestet und so konnten die Kinder und Jugendlichen ihre musikalischen Fähigkeiten auch beim gemeinsamen Singen unter Beweis stellen.

Natürlich wurde auch wieder viel zusammen gespielt und gelacht, was fördernd für die Gruppendynamik war. Auch die motorischen Fähigkeiten wurden beim Kickern wieder verbessert, die Spiele werden immer schneller und präzisier, das viele Spielen hat sich gelohnt.

Zum Abschluss der Woche wurden dann noch gemeinsam leckere Muffins gebacken. Die Jugendlichen haben alles selber gemacht und waren am Ende sehr stolz auf das Ergebnis. Und das zurecht, denn die Muffins haben wirklich sehr lecker geschmeckt.

 

Wochenrückblick
20. Feb. bis 26. Feb. 2017

Natürlich hält auch in dieser Woche die große Freude über die Musikanlage noch an, so wird während den Angeboten und Spielen das Leo wieder mit toller Musik beschallt.

In dieser Woche drehte sich alles um Spiel und Spaß. Sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen wollten gerne viele Spiele spielen. So konnten diese ihr Reaktionsvermögen bei Ligretto, ihre Selbstbeherrschung bei Mensch ärgere dich nicht, ihre Konzentration bei Skip-Bo und noch vieles mehr unter Beweis stellen. Für den Spaß waren auch ein paar Runden UNO dabei, die auch mal in einer anderen Spielvariante ausprobiert wurde. Diese neue Variante bereitete allen große Freude und brachte die meisten zum Lachen.

Auch beim gemeinsamen Kickern ging es wieder heiß her. Es wurden einige spaßige und spannende Partien gespielt bei denen die Jugendlichen ihre motorischen Fähigkeiten zeigen und auch verbessern konnten. Viele der Jugendlichen, die am Anfang noch sehr zaghaft gespielt haben, spielen mittlerweile sehr gut und die Spiele werden immer schwieriger.

Aber auch die Kreativität kam in dieser Woche nicht zu kurz, so wurden tolle Window Color Bilder gestaltet. Wir freuen uns schon, diese aufhängen zu können.

Wochenrückblick
13. Feb. bis 19. Feb. 2017

Die Freude war diese Woche im Leo groß, denn endlich ist die neue Musikanlage gekommen.

Darüber haben sich natürlich alle riesig gefreut und sie sofort ausgetestet. Ab jetzt kann im Leo wieder  neben den Angeboten und Aktionen Musik gehört werden.

Die Jugendlichen stellten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis und zeigten ihren motorischen Fähigkeiten, als der Tischkicker gemeinsam repariert wurde. Nun können die motorischen Fähigkeiten wieder beim kickern gezeigt werden.

Kreativ war es natürlich in dieser Woche ebenfalls, so konnten die Kinder frei nach ihren Vorstellungen Window Color bilden malen. Bei der Vorlage und den Farben hatten die Kinder freie Wahl. Es sind wirklich sehr schöne Bilder entstanden.

Auch in dieser Woche blieben na klar auch die vielen verschiedenen Spiele im  Leo nicht unbenutzt. So saß man zusammen, erzählte die verschiedensten Tagesgeschehnisse und lachte gemeinsam. Soweit dies bei den schnellen und reaktionsbenötigten Spielen möglich war.

Wochenrückblick
6. Feb. bis 12. Feb. 2017

In dieser Woche stand das Thema Spiele wieder eindeutig im Vordergrund. Endlose und spannende Partien  wurden gespielt. Egal ob man Geschicklichkeit, Reaktionsvermögen oder Schnelligkeit beweisen musste, für jeden war etwas dabei. Und mittlerweile werden auch alle Mitspieler immer besser. Es hatten natürlich wieder alle große Freude und viel Spaß bei der gemeinsamen Spielzeit.

Dies macht sich auch positiv  in der Gruppendynamik bemerkbar.

Lecker wurde es als im Leo Milchshakes selber zubereitet wurden. Auch hier war die Begeisterung groß und natürlich, wie auch sonst, haben die Milchshakes sehr lecker geschmeckt. Das schreit nach einer baldigen Wiederholung.

Auch das Fußballfieber will im Leo nicht abklingen, so haben die Jugendlichen ihre motorischen Fähigkeiten beim Kickern und Fifa spielen an der Playstation bewiesen. Auch hier gab es wieder viele Zuschauer und die anderen haben die Spielenden immer angefeuert und unterstützt.

Wochenrückblick
30. Jan. bis 5. Feb. 2017

Auch in dieser Woche hatten die Kinder und Jugendlichen wieder große Freude an der gemeinsamen Spielzeit. Zusammensitzen, lachen, reden und nebenbei die verschiedenen Brett- und Kartenspiele des Leos spielen, dabei haben alle Spaß. Ob beim gemütlichen UNO spielen oder beim Geschicklichkeitsspiel „Rein damit“, hier kommt kein Wunsch zu kurz, auch bei Ligretto zeigten die Kinder und Jugendlichen ihre Reaktionsfähigkeit. Da die UNO Karten des Leos mittlerweile schon einige Gebrauchsspuren aufwiesen, gab es neue Karten. Darüber freuten sich alle sehr und so wurden die neuen Karten auch gleich eingeweiht.

Sportlich ging es natürlich auch wieder zu in dieser Woche. Die Jugendlichen powerten sich im Fitnessraum aus und die Kinder konnten ihre überschüssige Energie beim Versteck-Fange raus lassen. Aber dem war noch nicht genug, die Kinder überlegten sich gemeinsam einen tollen Tanz mit Hula-Hoop-Reifen und führten diesen vor.

Zur Entspannung und zur Förderung der Kreativität, wurden noch Bilder gezeichnet, die die Kinder ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten konnten. Dabei sind wirklich schöne Kunstwerke entstanden.

Wochenrückblick
23. Jan. bis 29. Jan. 2017

In dieser Woche war im Leo wieder einmal sehr viel geboten.

Kreativ wurde es, als wir unser eigenes Memory gebastelt haben. Die Kärtchen wurden zurechtgeschnitten und die Bilder schön bunt angemalt. Natürlich wurde im Anschluss auch unser Gehirn trainiert und wir haben einige tolle Runden mit dem Memory gespielt.

Beim Faschingsmaskenbasteln war der Kreativität auch keine Grenze gesetzt, die Kinder konnten Farben und Materialien frei wählen und so sind die unterschiedlichsten Masken entstanden.

Ebenfalls wurden wieder viele der im Leo vorhandenen Brett- und Kartenspiele gespielt. Dabei hatten alle großen Spaß und haben die gemeinsame Zeit genossen.  Die Kinder hatten zusätzlich noch große Freude am Verstecken spielen. Die Verstecke im Leo gehen nie aus und es werden immer neue gute Verstecke gefunden. Musikalisch wurde es, als die Kinder ihr Können am Klavier gezeigt haben. Aber auch ohne Begleitung haben wir zusammen Lieder gesungen und das Klavier etwas besser kennen gelernt.

Auch in dieser Woche wurde der Fitnessraum wieder fleißig genutzt, das Auspowern gefällt den Jugendlichen sehr gut und so können sie Dampf der sich im Alltag angesammelt hat, raus lassen. Gleichzeitig können sie ihre Kondition verbessern oder ihre Muskeln aufbauen, je nachdem an welchen Gerät sie trainieren.

 
 

Wochenrückblick
16. bis 22. Jan. 2017

Auch in dieser Woche ging es wieder sportlich zu: Im Fitnessraum des Leo wurde fleißig trainiert. Sowohl Mädchen als auch Jungs wollen entweder weiter ihre Muskeln aufbauen oder ihre Kondition trainieren. Dabei unterstützen sie sich gegenseitig und machen sich stark.

Den leckeren Duft von frisch gebackenen Muffins konnte man auch im Leo wahrnehmen. Die Jugendlichen haben selber den Teig zubereitet und in die Förmchen eingefüllt. Beim Abwiegen der Zutaten und beim Aufschlagen der Eier war zu erkennen, dass die Jugendlichen das nicht zum ersten Mal gemacht haben. Sie zeigten ihr Geschick und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Die Muffins sahen jedoch nicht nur gut aus, sondern schmeckten auch wirklich lecker. Nach dem gemeinsamen Backen saßen alle zusammen und aßen die Muffins.

Auch für die gesunde Seite gab es etwas Leckeres: Einen Obstsalat. Auch hier schnitten alle gemeinsam und saßen im Anschluss beim Essen zusammen. Das hat allen großen Spaß bereitet.

Ebenso hatten die Kinder und Jugendlichen wieder viel Spaß und Freude beim Spielen von den verschiedenen Karten- und Brettspielen des Leo.

Wochenrückblick
9. bis 15. Jan. 2017

Den Kindern und Jugendlichen ist auch im neuen Jahr noch immer nicht die Lust aufs Spielen vergangen. So wurden wieder die verschiedensten Spiele gespielt.

Ob es nun darum ging, Zahlen geschickt zu zuordnen und strategisch zu spielen bei „6 nimmt“, oder seine Reaktionen und sein Geschick unter Beweis zu stellen bei „Ligretto“ oder einfach nur zum Spaß beim UNO.  Beim gemeinsamen Spielen und Zusammensitzen gibt es einiges zu lachen und es haben alle großen Spaß daran.
Auch das Gehirn bliebt nicht unterfordert, bei einigen spannenden und witzigen Runden „Stadt, Land, Fluss“ konnten die Kinder und Jugendlichen mit ihrem Wissen glänzen und natürlich auch etwas Neues dazulernen.

Ebenfalls ist auch das gemeinsame Spielen an der Playstation wieder total angesagt, gespannt sitzen die Jugendlichen davor und feuern sich gegenseitig an und freuen sich und leiden miteinander.

In der letzten Woche waren die Jugendlichen auch sehr gerne im Fitnessraum und trainierten dort. Ob es nun darum geht Muskeln aufzubauen oder die Kondition zu verbessern, hier findet jeder etwas das ihm Spaß macht.

 
 

Weihnachten 2016

Vor den Weihnachtsferien wurde es besinnlich im Leo.
Die Übergabe der Geschenke von der Lidl-Wunschbaumaktion hat stattgefunden und so konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Geschenke erhalten.
Die Kinder und Jugendlichen waren sprachlos, über die vielen tollen Geschenke! Man konnte sehen, wie viel Mühe sich gemacht wurde beim aussuchen der Geschenke und beim verpacken.
Groß war dann natürlich die Freude und das Leuchten in den Augen der Kinder und Jugendlichen war unbeschreiblich. Die Kinder und Jugendlichen und natürlich die Mitarbeiter des Leo möchten sich nochmal vielmals für diese tolle Aktion bedanken!!!
Zu den Geschenken gab es leckeren Punsch und Gebäck. Alle saßen gemeinsam zusammen und genossen diese besinnliche Zeit.
Aber natürlich wurde auch im Anschluss wieder gemeinsam gespielt und gelacht. Auch im neuen Jahr bleiben die vielen Spiele des Leo garantiert nicht unbenutzt.

Es wurde auch noch einmal kreativ, so konnten die Kinder ganz nach ihren eigenen Ideen und Vorstellungen tolle Weihnachtskarten basteln. Dabei hatten alle viel Spaß und große Freude.