Jugendherberge Aalen

In Mitten der Schwäbischen Ostalb bieten wir eine Vielzahl von erlebnispädagogischen Angeboten und Aktionen. Das Gelände und die Umgebung der Jugendherberge ermöglichen Baumklettern und vieles mehr.  

Lage

Vergangenheit und Gegenwart. Kultur, Geschichte und herrliche Landschaft. Schon um das Jahr 150 lag hier das größte römische Reiterkastell nördlich der Alpen. Stauferkaiser Friedrich II. gründete die Stadt Aalen um 1240. Gut 100 Jahre später wurde Aalen freie Reichsstadt. Aalen ist sich seiner Geschichte bewusst. Und blickt nach vorne. Aalen – ein Ort zum Wohlfühlen. Und das Tor zur Schwäbischen Alb.

Die Jugendherberge liegt am westlichen Stadtrand im Stadtwald „Rohrwang“ in unmittelbarer Nähe der Scholz-Arena.

Ausstattung

Die Jugendherberge bietet insgesamt 124 Übernachtungsplätze. Für Leitungen stehen mehrere Doppelzimmer mit Waschbecken zur Verfügung. In jedem Stock befinden sich Toiletten und ein Waschraum mit Duschen.